L O A D I N G
Sebastian Mücke von webmuecke.de Infofeld schließen
  • Name

    Sebastian Mücke
  • Geboren am

    08 Juli 1984
  • Alter

    34 Jahre
  • Nationalität

    Deutsch
  • Beruf/Tätigkeit

    Web-Entwicklung & Optimierung
  • Telefon

    06471 - 92 737 82
  • E-Mail

    info@webmuecke.de
  • Ihr Experte in den Bereichen

    Webdesign, Printdesign, Web-Entwicklung, Online-Marketing,
    SEO, SEA und Markenaufbau
öffentliche Beta von Affinity Publisher

Affinity Publisher öffentliche Beta verfügbar

veröffentlicht: 03.09.2018 - Sebastian Mücke

Wie das britische Unternehmen Serif Ende 2017 zum ersten Mal die Indesign-Alternative "Affinity Publisher" angekündigt hat, war die Begeisterung groß! So konnte Serif in Vergangenheit schon große Erfolge mit ihrer Photo- und Bildbearbeitungssoftware "Affinity Photo" sowie mit der Illustrationssoftware "Affinity Designer" feiern.

Jetzt steht die Beta-Version für "Affinity Publisher" zum kostenlosen Download bereit. Software Hersteller Serif ruft zum großen Test auf und freut sich auf Feedback bzgl. fehlenden bzw. gewünschten Funktionen sowie dem Melden von Fehlern in der Software.

Kostengünstige Alternative

Wenn sich der Kaufpreis an den beiden bereits erschienenen Programme orientiert, positioniert sich der "Affinity Publisher" mit 55 Euro als interessante und kostengünstige Alternative gegenüber den Desktop-Publishing-Lösungen von Adobe und Quark. So ist Adobes "Indesign CC" nur in einem Abo-Modell erhältlich und kostet ca. 24 Euro monatlich.
Eine aktuelle Lizenz von "Quark Xpress 2018" liegt aufgerundet bei 830 Euro und hinterlässt einen Krater im Geldbeutel.

Teaser-Video vom Hersteller

Noch nicht für Produktiveinsatz

Hersteller Serif rät Nutzern davon ab, die Beta-Version von "Affinity Publisher" für wichtige Projekte zu nutzen. Die Software enthält wohlmöglich noch einige Bugs, die ein bedenkenloses Arbeiten im Produktiveinsatz gewährleistet. Um sich jedoch einen ersten Eindruck von der Software zu machen, ist Beta-Version aber bestimmt zu empfehlen.

Mein Fazit: Anschauen lohnt sich!

Die kostenlose Beta-Version des "Affinity-Publishers" sollte sich jeder der sich mit Desktop-Publishing auseinandersetzt anschauen. Software Hersteller Serif bietet nun mit den drei Bausteinen Photo, Illustration und Publishing einen interessanten Softwarepool für kreative Köpfe. Dabei ist die Preispolitik nach meiner Einschätzung, sehr fair und interessant für einen ausgiebigen Vergleich zu den Konkurrenzprodukten.

Schreiben Sie mir jetzt

Sie haben Fragen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Gerne rufe ich Sie zurück oder vereinbare mit Ihnen ein Termin bei Ihnen vor Ort.