L O A D I N G
Sebastian Mücke von webmuecke.de Infofeld schließen
  • Name

    Sebastian Mücke
  • Geboren am

    08 Juli 1984
  • Alter

    34 Jahre
  • Nationalität

    Deutsch
  • Beruf/Tätigkeit

    Web-Entwicklung & Optimierung
  • Telefon

    06471 - 92 737 82
  • E-Mail

    info@webmuecke.de
  • Ihr Experte in den Bereichen

    Webdesign, Printdesign, Web-Entwicklung, Online-Marketing,
    SEO, SEA und Markenaufbau
Facebook Watch - Videoplattform

Facebook Watch - Die Konkurrenz für Youtube

veröffentlicht: 01.09.2018 - Sebastian Mücke

Bereits im vergangenem Jahr ging Facebook Watch in den USA an den Start. Jetzt gerade wird der Videodienst von Mark Zuckerberg weltweit ausgerollt und in das soziale Netzwerk integriert. Es ist davon auszugehen das Youtube als stärksten Mitbewerber ein solcher launch nicht unberührt lässt. Auch das Nutzerelebnis auf Facebook dürfte sich in Zukunft stark verändern und es wird sich im Newsfeed immer mehr Video-Content finden lassen. Man darf auch davon ausgehen, das sich die Werbeanzeigen auf Zuckerbergs Plattform immer mehr in den Bereich Video bewegen werden.

Video? Nix neues oder doch?

Ganz neu ist das Konzept von Facebook Watch nicht. In der Zeit, in der Facebook Watch in den USA lief, hat Facebook einige Veränderungen vorgenommen und die Community-Features verbessert. Mit Facebook Watch soll sich das reine konsumieren von Video-Content zu mehr interaktion mit den Machern der Videos entwickeln. Im Mittelpunkt stehen dabei die sogenannten "Watch Partys" in denen man sich direkt in das Video einbringen kann.

Nach Angaben von Facebook soll sich der Videokonsum auf der Plattform nach Einführung des Videodienstes in den USA verneinfacht haben. Genauere und vor allem vergleichbare Zahlen oder Quellen nennt das Unternehmen dazu nicht. Seit Anfang 2018 nennt Facebook sogar eine Erhöhung um das 14-fache bei der Sehdauer.
Zuerst sollen Nutzer mit der Android-App zugriff auf den Dienst haben, später folgt dann auch eine App-Unterstützung für iOS und Desktop-Systeme.

Facebook Watch kann den Markt in vielen Bereichen verändern und sogar revolutionieren. Zuerst denkt man sofort an die Konkurrenz zu Youtube und die Auswirkungen auf die Marktanteile. Hier kommt es unter anderem darauf an, wie wohl sich die Content-Produzenten auf der Plattform fühlen werden und wie sie von Facebook Watch unterstützt werden.

Mein Fazit: Es kommt etwas großes!

Es bleibt abzuwarten wie gut sich Facebook Watch in den Markt einbringt. Ich verspreche mir jedoch interessante Werbemöglichkeiten und coole neue Formate. Vielleicht bekommt Facebook dadurch auch wieder mehr Zulauf der jüngeren Zielgruppen. Ich bin gespannt!

Schreiben Sie mir jetzt

Sie haben Fragen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Gerne rufe ich Sie zurück oder vereinbare mit Ihnen ein Termin bei Ihnen vor Ort.